Montag, 21. April 2014

Rüblikuchen - Rezept


Zutaten: 

Teig: 
200 g Mehl
1 EL Backpulver
1 TL Zimt
180 g Butter 
180 g Zucker
3 Eier 
2 EL Orangensaft 
3 Karotten

Dego: 
Zuckerguss (Puderzucker+Zitronensaft) 
Marzipan-Möhrchen
Geschenkband


Zubereitung:

1. Butter, Zucker, Eier und Orangensaft verrühren. 
2. Mehl, Zimt und Backpulver dazugeben und vermengen. 
3. Karotten klein hobeln und zur Teigmasse hinzufügen. 
4. Den Backofen auf 160°C vorheizen. 
5. Eine Springform(Durchmesser: 24cm)ausfetten und den glatten Teig hinein geben.
6. Für 60 Minuten in den Backofen.
7. Kuchen auskühlen lassen, Zuckerguss und Deko-Möhrchen daraufgeben und ein Geschenkband herumbinden. 



Ich hoffe Rezepte interessieren ein paar von euch auch ein bisschen. Sonst sagt es mir, dann poste ich öfter wieder Texte, Fotos. Sagt mir einfach, was ihr am liebsten habt. 

Kommentare:

  1. dankeschön :) ich hoff du hattest schöne ostern!
    der kuchen sieht lecker aus, aber ich back leider fast gar nicht :D
    ich mag natürlich deine texte und fotos und ab und zu ein rezept schadet nie :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja meine waren ganz schön :)
      das gefühl hab ich auch öfters,aber wie gesagt,einfach weitermachen. :)
      ich muss mittwoch wieder hin :( du?

      Löschen
    2. haha danke :) :D dir dann montag einen guten schulstart!

      Löschen
  2. Der Kuchen sieht echt total hübsch aus! Sehr schön geworden!!

    AntwortenLöschen
  3. aiaiai sieht das lecker aus! :)

    AntwortenLöschen